Jetzt Kontakt aufnehmen!   Bei uns erfahren Sie, wie Sie das Maximum an Fördermittel für den Austausch Ihrer alten Heizung erhalten können:    +49 (0) 2261 701373  |   info@sunshoresolar.de
 

Kompaktsysteme

Unsere Kompaktsysteme arbeiten nach dem Thermosiphonprinzip. Das wichtigste Element ist die Vakuumröhre. Bestandteile sind die Außenröhre aus klarem Borosilikatglas 3.3 (beste thermische Eigenschaften, vollständig wieder verwertbar) mit dem Außendurchmesser von 47 oder 58 mm, der Länge von 1500 oder 1800 mm, die Innenröhre mit Aluminiumoxid bedampft.

Die Bedampfung der Innenröhre erfolgt in einem aufwendigen Verfahren in mehreren Schichten. Beide Röhren haben einen Abstand von 5 mm zueinander und sind an den Enden miteinander verschmolzen. Während des Verschmelzungsprozesses wird zwischen beiden Röhren ein Vakuum erzeugt. Das Vakuum zwischen beiden Röhren ist dauerhaft versiegelt und kann nicht entweichen.

Ein großer Wärmespeicher ist direkt mit den Vakuumröhren verbunden ist. damit speichert das System die Wärme direkt ohne aufwendige Pumpentechnik im integrierten Wärme- speicher. wir liefern Anlage in verschiedenen Ausführungen mit z.V.: 80 oder 175 Liter Wärmespeicher. Es können auch mehrere Einzelanlagen zu einem größeren System kombi- niert werden. Eine Steuerung oder Regelung für die Wärmespeicherung ist nicht notwendig. Eine solche Anlage ist innerhalb einer Stunde aufgebaut und sofort betriebsbereit.

Solarthermie Kompaktysteme
Solarthermie Kompaktysteme

Besonders empfehlenswert sind unsere Kompaktanlagen mit eingebautem Wärmetauscher für Druckwasseranschluss. An den Wärmetauscher können Brauchwasser oder Heizung direkt angeschlossen werden.

Schneller, einfacher und wirtschaftlicher ist Solartechnik kaum zu realisieren.

Wir bieten die Systeme als günstige DIY Paket im Shop an, aber auch fertig montiert. Einzelkomponenten, Ersatzteile gibt es genauso wie sinnvolles Zubehör.



Weitere Informationen zu unseren Solaranlagen finden Sie unter www.frag-sunshore.de